Arbeitseinsatz 9. November 2013

 

Jimmys Arbeitsplatz im Untergrund: die neu eingezogenen Kommandokabel werden noch in Schutzschläuche verlegt

Nach dem Einziehen der Schläuche werden noch die Mauerdurchbrüche mit Glaswolle abgedichtet bzw. isoliert

Blick in den Kommandoapparat (Freigabewerk) die Bodenplatte ist entfernt und gibt den Einstieg frei

Hochkonzentriertes Arbeiten von Markus Vollack unter sehr beengenden Platzverhältnissen

Nach erfolgter Spleissung wird diese mit dem Lötkolben "verschmolzen"

Die gereinigten Spannwerke warten auf den Wiedereinbau

Im Innern des Kommandoapparates (Freigabewerk)

Beginn einer Spleissung Kommandokabel/Spannwerk

Die Spleissung macht Fortschritte

Dreiviertel einer Spleissung ist gemacht. Total sind 34 Kabel à 2 Spleissungen zu machen. Dauer je Spleissung ca. 3/4 Stunden!

Grossunterhalt im Stellraum

Jetzt wird das neu eingesetzte Spannwerk noch justiert

Es ist geschafft, die Spleissung ist fertig.

Präsident:
Beat Winterberger
Prehlstrasse 23
3280 Murten
Telefon 079 592 61 39

 

Kontaktadresse:

Verein Stellwerk Kerzers

Postfach 225

3210 Kerzers

Mail: stellwerk@kerzers.ch

Besucherzaehler