Wer sind wir?

Der Verein Stellwerk Kerzers ging aus der seit 1998 tätigen Projektgruppe Stellwerk Kerzers hervor.
Diese Gruppe setzte sich in der Vergangenheit mit dem Amt für Kulturgüter des Kantons Freiburg tatkräftig für die Unterschutzstellung und Erhaltung der historischen Stellwerkanlage ein.

Am 17. September 2004 wurde dann im Beisein von 30 Anwesenden der Verein Stellwerk Kerzers gegründet. Dieser Akt gilt als Meilenstein in den jahrelangen Bemühungen das Bahnhofensemble Kerzers in seiner Gesamtheit zu erhalten.

Damit wurde die Grundlage geschaffen zusammen mit der Gemeinde, dem Kanton sowie unseren Partnern SBB und BLS die im Oktober 2004 mit 103 Jahren älteste Stellwerkanlage der SBB in ihrem traditionellen Umfeld sowie technisch einwandfreiem Zustand betriebsfähig zu erhalten.

Der Verein erfüllt damit einen denkmalpflegerischen Beitrag an das industriearchäologische Kulturerbe des Kantons Freiburg.



Die Mitgliederzahlen haben sich im Verlaufe der letzten Jahren auf einen Niveau von ca. 120 Mitglieder eingependelt. 
 
Die Gemeinde Kerzers übernimmt von der SBB die Anlagen und von der BLS die nötige Landparzelle im Baurecht.
In einer schriftlichen Vereinbarung wird das Nutzungs- und Betreiberrecht mit dem Verein geregelt.
Dieser Beschluss wurde anlässlich der Gemeindeversammlung vom 5. Dezember 2006 in einer denkwürdigen Abstimmung vom Souverän mit 151:0 Stimmen gutgeheissen.
 

Präsident:
Beat Winterberger
Prehlstrasse 23
3280 Murten
Telefon 079 592 61 39

 

Kontaktadresse:

Verein Stellwerk Kerzers

Postfach 225

3210 Kerzers

Mail: stellwerk@kerzers.ch

Besucherzaehler